Sie sehen die Homepage vonDacia.ch
image

Service Winter-Angebote

Die besten Wintertipps

Dacia Wintercheck

Mit uns können Sie allen Wintereinflüssen trotzen.

Ein Blick aus dem Fenster. Schnee! Ohne Bedenken und mit der Gewissheit Ihr Renault ist gut auf diese widrigen Strassenverhältnisse und Kälte vorbereitet, steigen Sie ein, fahren los und geniessen die Fahrt.

Für eine sorgenfreie Mobilität im Winter

Wintercheck

Unser Dacia Wintercheck zum Preis von nur Fr. 69.– ist die beste Vorbereitung für einen sorgenfreien Winter.

 

Der Dacia Wintercheck sollte jedes Jahr durchgeführt werden. Kommen Sie dazu rechtzeitig in Ihre Dacia Werkstatt.

 


Unser Tipp: 

In Kombination mit einem Räder-/ Reifenwechsel am gleichen Termin, kostet der Wintercheck nur Fr. 59.–

Finden Sie Ihren Händler
Alt Image C29

Freude pur

Dacia Winterverlosung

Fr. 100.- gewinnen

Gewinnen Sie einen von 20 Werkstattgutscheinen im Wert von Fr. 100.-

 

Einlösbar für eine Serviceleistung, Reparatur oder Zubehör bei Ihrem Dacia Partner.

Kein Mindestwert. 

 

Hier teilnehmen
Alt Image C29
Alt Image C29

Trotz Schnee, Matsch & Eis sicher an Ihr Ziel

Original Dacia Winterkompletträder

Im Vergleich zum Sommerreifen bleibt der Winterreifen auch bei Kälte ausreichend elastisch und verfügt über die nötigen Griffkanten im Reifenprofil.

Für Ihre Sicherheit bei allen Strassenverhältnissen – Schnee, Eis und Nässe – haben wir das passende Winterkompletträder- und Reifenangebot für Ihren Dacia.

 

Denken Sie bitte rechtzeitig an den Wechseltermin bei uns.

Dacia Winterkompletträder entdecken

Unsere Geschenkideen

Dacia Merchandising

Erweitern Sie das Dacia Erlebnis mit unseren praktischen Produkten: Kleider, Spielzeug, Modellautos und vieles mehr.

Jetzt entdecken!

Dacia Winterzubehör

Zusätzlicher Stauraum für die Ausflüge oder ein paar Extras gewünscht?

Bei allen Aktivitäten im Winter bereitet Ihnen unser Winterzubehör sicher Freude.

Im Zubehörkatalog werden Sie fündig, egal welchen Wunsch Sie haben.

 

Gerne beraten wir Sie auch persönlich zu unserem umfangreichen Zubehörsortiment.

Zubehörkatalog entdecken
Alt Image C29

Unsere Herbstblogs

dacia winter stories

Männerrunde

Endlich! Nach langer Planung, verstauten meine erwachsenen Jungs unsere Sachen im Auto. Unser Ziel war eine alte Sennhütte beim Brünigpass.

Schon auf der Fahrt lachten wir über alte Geschichten und als Nick, wie früher fragte „Wann sind wir da?“, überhörte ich fast die Navistimme ... links abbiegen. Und da standen wir: Ein Schotterweg führte steil bergab. Mir war schon mulmig – aber das vor meinen Söhnen zeigen? Also los! Die Räder griffen sicher in den Kies und so erreichten wir die Hütte problemlos.

 

Neugierig erkundeten wir die Sennhütte meiner Freundin Silvia. Hinter der geteilten Holztüre ein kleiner Raum mit offener Feuerstelle, zwei Schritte weiter eine gemütliche Stube mit Schlafabteil. Der Strom vom Solarpanel reichte gerade für zwei Lampen, Wasser gab es im Brunnen bei der Scheune und das Plumpsklo vor der Hütte – Wir waren begeistert!

 

Wir spielten Frisbee, lagen im Gras und nachdem Denis den Grill im Freien angefeuert hatte, brutzelten bald zwei grosse Fleischstücke. Es war herrlich – die Zeit schien still zu stehen. Müde suchten wir noch die Wanderroute aus, danach krochen wir ins Bett.

Am Morgen weckte mich ein typisches Knistern. Tim machte Feuer unter dem Kessel, es roch nach Kaffee. Nach Brot und Käse, fuhren wir nach Lungern, wo die Wandertour startete. Aber bevor wir die 700 Höhenmeter unter die Füsse nahmen, brachte uns die Seilbahn nach Turren.

 

Ein schmaler Pfad führte steil nach oben in den blauen Himmel und die Sonne heizte uns gehörig ein. Schon nach den ersten Metern musste ich schwer atmen, „Geht´s?“ fragten meine Söhne. Oben angekommen, sahen wir ein überwältigendes Bergpanorama – bis hin zu Eiger, Mönch und Jungfrau.

 

Die Rundwanderroute führte über einen schmalen Grat. Langsam holte uns der Hunger ein und wir plünderten die Rucksäcke. Weit unter uns lag der Sarnernsee. Frisch gestärkt nahmen wir das letzte Stück unter die Füsse und nach einem kurzen Endspurt, mitten durch eine Kuhherde, sassen wir schnaufend in der letzten Gondel. Wir warfen die Wandersachen ins Auto. Zum Glück hatte ich einen Kofferraumschutz, denn Nick hatte ein Geschenk an der Sohle mitgenommen.

 

Auf der Heimfahrt waren wir uns einig...die nächste Männerrunde ist schon bald!

 

Martin

dacia winter stories

  • SubPrefooter Icon

    Ein kundennahes Netzwerk250 Standorte und 2'500 Mitarbeitende

  • SubPrefooter Icon

    24h-AssistanceIn der Schweiz und in Europa

  • SubPrefooter Icon

    NetzwerkserfahrungKlare Lösungen für jeden Bedarf

  • SubPrefooter Icon

    Garantierte Originalteile6 Jahre Korrosionsschutz-Garantie

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Renault Suisse SA und ihre Partner Cookies verwenden, um die Nutzung der Website und ihre Effektivität zu analysieren, und auf Ihre Interessen ausgerichtete Werbung über die sozialen Netzwerke anzeigen.
Mehr Infos